Hilfen für ängstliche Kinder

Wer Angst hat, dem geht es vielleicht so:

- Man fühlt sich unwohl und unruhig.
- Das Herz schlägt heftig.
- Man hat verspannte Muskeln und kann sich nicht
   entspannen.
- Man hat das Gefühl, keine Luft zu bekommen.
- Man hat vor seltsamen Dingen Angst.

 

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind mehr als gewöhnliche Ängste zeigt, besprechen Sie sich mit Ihrem Kinderarzt oder Hausarzt. Tauschen Sie sich mit Menschen Ihres Vertrauens aus, aber auch in unserer Schule finden Sie Lehrkräfte, Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, mit denen Sie jederzeit über Ihre Beobachtungen sprechen können:

Kinder- und Jugendhilfe

Der Sozialpädagogischer Dienst des Landratsamtes kann ein sinnvoller Ansprechpartner sein.
Informationen und den für Ihren Ort zuständigen Ansprechpartner im Landkreis Weilheim-Schongau erhalten Sie auf folgender Homepage: Sozialpädagogischer Dienst
Oder sie lassen sich telefonisch verbinden:
Altlandkreis Schongau: 08861 211 4210
Altlandkreis Weilheim: 0881 681 2297

Eine persönliche, ausführliche sowie vertrauliche und unabhängige Beratung erhalten Sie kostenfrei auch bei der

Schulleitung

Sina Lederle

Sina Lederle

Schulleiterin
Telefon: 08867 9112-68

E-Mail: sina.lederle@regens-wagner.de

 Ursula Münsterer

Ursula Münsterer
Stellvertretende Schulleiterin
Beratungslehrkraft
Telefon: 08867 9112-70

E-Mail:  ursula.muensterer@regens-wagner.de

Sekretariat

Judith Schuster
Telefon: 08867 9112-69
außerhalb der Ferien von Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:30 Uhr
Fax: 08867 9112-55

E-Mail: don-bosco-schule-rottenbuch@regens-wagner.de

Adresse

Regens Wagner Rottenbuch
Don Bosco-Schule
Klosterhof 9
82401 Rottenbuch