Unsere Schülerinnen und Schüler

Die Don Bosco-Schule ist die einzige Schule im Landkreis Weilheim-Schongau, die speziell für Unterricht und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger und teilweise auch mehrfacher Behinderung konzipiert ist.

Alle Schülerinnen und Schüler, die in diesem Einzugsgebiet bei ihren Eltern, in einer Pflegefamilie oder in einem Internat wohnen und leben, haben das Recht, bei uns unterrichtet und gefördert zu werden.

Der überwiegende Teil der Schülerinnen und Schüler besucht auch die heilpädagogische Tagesstätte, den heilpädagogischen Wohnbereich oder andere noch im Landkreis befindliche Internate.

Ein anderer Teil der Schülerinnen und Schüler fährt direkt nach dem Unterricht nach Hause.

Aktuelle Schülerzahlen im Schuljahr 2021/22

Momentan werden insgesamt 115 Schülerinnen und Schüler an der Don Bosco-Schule unterrichtet.

 

<